Home
Freitag, 20. Oktober 2017

  Jetzt spenden!

 

   30 Jahre Anti-Atom-Politik - Jubiläum 2017

    Protestaktion der Grohnde-Kampagne dem AKW Grohnde „Flugzeug gegen AKW“ mit einer Menschenmenge soll ein Airbus A380 originalgetreu dargestellt werden und auf die unverantwortlichen Risiken bei (gezielten) Flugzeugabstürzen hingewiesen werden. Flugblatt zur Aktion
     Samstag, 21.10.2017

    AKW Grohnde JETZT stilllegen!

     Reader zum
   Abschlussbericht

   "Atommüll-Kommission am Ende - Konflikte ungelöst" - Ein Reader zum Abschlussbericht

   Atommüllreport

Freitag, 20. Oktober 2017
[alle Termine aktualisiert!]
 
Umweltausschuss diskutiert neue Struktur der Begleitgruppe

(Fr., 20.10.17/CS) Letztendlich auf Vorschlag von Claus Schröder hat der Umweltausschuss des Kreistages Wolfenbüttel am 16.10.17 eine Anhörung zu dem Thema „neue Struktur der ASSE II-Begleitgruppe“ durchgeführt: Heike Wiegel für den ASSE II-Koordinationskreis (A2K), Petra Wassmann für den NABU, Dr. Markus Stacheder für die Arbeitsgruppe Option Rückholung (AGO) und Claus Schröder für die AG trugen ihre Bewertung der Situation und des Vorschlags der Hauptverwaltungsbeamten (HVB’s) vor.

weiter …
 
Das ASSE-Geisterschiff in neuen Gewässern? Spenden gesucht!

(17.10.2017/Braunschweiger Atomnarren) Die "Regionalkonferenz Weltatomerbe Braunschweiger Land" ist von den Organisatoren der internationalen Demo "No climate change - Don‘t nuke the climate" zur UN-Weltklimakonferenz am 11.11.2017 in Bonn angefragt worden, ob wir mit unserem Asse-Schiff aus dem Braunschweiger Schoduvel (Karnevalsumzug) ein Highlight im Demozug sein wollen.

Die Braunschweiger Karnevalsvereinigung war schnell zu überzeugen. Die Speditionssuche war schon deutlich schwieriger. 

weiter …
 
Mitreißende Benfiz-Veranstaltung von Arnulf Rating

Die Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad sagt Danke!

Claus Schröder begrüßte die Gäste, die sich trotz des spannenden Wahlabends am 15. Oktober in der Brunsviga zum nagelneuen Programm „Tornado“ des Kabarettisten Arnulf Rating eingefunden hatten, im Namen der Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad. Er bedankte sich bei Arnulf Rating für die spontane Bereitschaft, für eine Benefiz-Veranstaltung anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Arbeitsgemeinschaft in Braunschweig in der Brunsviga aufzutreten und auf sein Honorar zu verzichten, ebenso bei der Brunsviga, die auf die Saalmiete zu Gunsten der Arbeitsgemeinschaft verzichtet hatte.

weiter …
 
Mitmach-Aktion am AKW Grohnde - +++VERSCHOBEN+++

Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten: Die für kommenden Samstag, den 21. Oktober geplante Aktion „Flugzeug gegen AKW“ muss leider verschoben werden. Wegen des langanhaltenden Regens in den vergangenen Woche kann nicht sichergestellt werden, dass das für die Aktion vorgesehene Feld rechtzeitig abgeerntet und tragfähig ist. Wir bedauern das sehr und hoffen auf einen geeigneten Termin 2018. 
 
Weiterlesen bei grohnde-kampagne.de...  

 
Jetzt online spenden !
zum Spendenformular

Spenden an die Arbeitsgemeinschaft sind steuerbegünstigt. Das Spendenportal ist eine gemeinnützige Einrichtung, die Spenden für gemeinnützige Einrichtungen einzieht und weiterleitet. Ohne Kosten für Spender und für uns. Ein Klick auf den Button und es kann losgehen.